Gesangspädagogik

Als erfahrener Gesangspädagoge vermittelt Christian Ebersberger eine physiologisch gesunde und flexible Gesangstechnik. Diese basiert auf langjährigen Studien bei renommierten Sängerinnen und Sängern  und massgeblichen Gesangspädagogen verschiedener Stimmfächer, auf umfassenden eigenen Erfahrungen als Solist auf der Opernbühne und dem Konzertpodium sowie auf einer langjährigen Unterrichtspraxis mit Kinder-, Jugend- und Erwachsenenstimmen in den verschiedensten Stilrichtungen von der Klassik bis hin zu Jazz und Pop. Dabei ist sich Christian Ebersberger der Einzigartigkeit jeder Stimme, die in engstem Zusammenhang mit der ganz individuellen Persönlichkeit steht, und seiner Verantwortung für die positive Entwicklung seiner Schülerinnen und Schüler sehr bewusst. Die gemeinsame Suche nach dem eigenen, freien und somit auch schönen Klang steht im Zentrum seines Unterrichts. Besonderes Augenmerk legt Christian Ebersberger dabei auf eine differenzierte Körper- und Atemarbeit, eine flexible Atemführung und eine unbelastete Kehlfunktion, deren fein ausbalanciertes Zusammenspiel einen freien stimmlich-sprachlichen Ausdruck im Gesang erst ermöglicht.

 

Als engagierter und erfahrener Pädagoge ist Christian Ebersberger mit einem umfangreichen Deputat als Musiklehrer, als Chor- und Orchesterleiter sowie als Leiter mehrerer Theater-AGs tätig. Im Rahmen zahlreicher Lehraufträge in den Bereichen Stimmbildung, Sprecherziehung und Kommunikationstraining unterrichtete Christian Ebersberger an der ETH Zürich, der Universität Zürich sowie im Studiengang Logopädie an der Fachhochschule Nordwestschweiz. Zudem war er über viele Jahre als Sprecherzieher in der Blinden- und Sehbehinderten-Pädagogik am BFW Würzburg tätig.

 

Christian Ebersberger ist ordentliches Mitglied renommierter Berufsverbände wie des Bundesverbands deutscher Gesangspädagogen, der European Voice Teacher Association Switzerland und des Schweizer Musikpädagogischen Verbandes - Sektion Zürich.